Download PDF by Hans Siebert: Anwendungen der Schwingungsspektroskopie in der

By Hans Siebert

ISBN-10: 3642856292

ISBN-13: 9783642856297

ISBN-10: 3642856306

ISBN-13: 9783642856303

Gern bin ich der Anregung der verehrten Frau Herausgeberin gefolgt, das vorliegende Buch zu schreiben. Die Schwingungsspektroskopi- insbesondere die Ultrarotspektroskopie - ist heute eine der verbreitet­ sten Untersuchungsmethoden des Chemikers. Es ist eine Reihe vorzüg­ licher Bücher über die Theorie und Praxis der Schwingungsspektroskopie erschienen, jedoch fehlt bisher ein zusammenfassender Bericht über An­ wendung und Ergebnisse im Bereich der anorganischen Chemie. Wegen der gebotenen Umfangsbegrenzung warfare eine enzyklopädische Darstellung des Sachgebietes nicht möglich; ich habe mich darauf beschränkt, eine Anleitung zum Auswerten von Schwingungsspektren und einen Überblick über die bisher erzielten Erkenntnisse zu geben. Eine vollständige Zitierung der einschlägigen Literatur hätte zuviel Raum beansprucht; wenn ein Gegenstand mehrfach bearbeitet worden ist, sind daher nur die neuesten Publikationen zitiert. Im Aufbau des Buches habe ich mich teilweise an das ausgezeichnete Werk von okay. W. F. KOHLRAuscH: "Ramanspektren" (1943) gehalten. Herrn Prof. Dr. W. LÜTTKE, Göttingen, danke ich herzlich für seine kritische Durchsicht großer Teile des Manuskripts sowie für die Über­ lassung unveröffentlichter UR-Spektren. Ganz besonderen Dank schulde ich Frl. H. GRAUSTEIN für ihre umfangreiche Mitarbeit bei der Literatur­ durchsicht, dem Anfertigen der Zeichnungen und des Registers, der Niederschrift des Manuskripts und dem Lesen der Korrekturen.

Show description

Read or Download Anwendungen der Schwingungsspektroskopie in der Anorganischen Chemie PDF

Similar inorganic books

Get The Structure and Properties of Water PDF

The authors have correlated many experimental observations and theoretical discussions from the clinical literature on water. themes coated comprise the water molecule and forces among water molecules; the thermodynamic houses of steam; the constructions of the ices; the thermodynamic, electric, spectroscopic, and shipping houses of the ices and of liquid water; hydrogen bonding in ice and water; and versions for liquid water.

The Porphyrin Handbook. Applications of Phthalocyanines by Karl Kadish, Roger Guilard, Kevin M. Smith PDF

The Porphyrin instruction manual, quantity 19: functions of Phthalocyanines offers info pertinent to each point of the chemistry, synthesis, spectroscopy, and constitution of phthalocyanines. This booklet examines the biology and clinical implications of porphyrin platforms. geared up into 5 chapters, this quantity starts with an summary of the fundamental photobiology of phthalocyanines, their structure–activity relationships, mechanisms of motion in various organic platforms, and their power purposes for numerous clinical reasons.

The Chemistry of the Non-Metals by P. Powell PDF

This booklet is a brand new try and interrelate the chemistry of the non-metals. within the early chapters, easy compounds of the non-metals with the halogens, hydrogen, and oxygen are surveyed, allowing a wide quarter of chemistry to be mentioned with out the weight of too many proof. The structural relationships within the elemental kinds of the non-metals are then used as an advent to the catenated compounds, together with the boron hydrides.

Extra info for Anwendungen der Schwingungsspektroskopie in der Anorganischen Chemie

Sample text

Für die (SiH3)-Gruppe sind charakteristisch (vgl. Kap. 940. Die entsprechenden Frequenzen für S(SiH3)2 sind: Raman-Spektrum 2165-2185,938; UR-Spektrum 2180, 951 962. Die symmetrische (SiH3)-Deformationsschwingung und die entartete (HSiX)-Deformationsschwingung sind nicht so charakteristisch: 88 (HSiH) 870-990, 8 p (HSiX) 550-760. Im Spektrum des S(SiH3)2 fallen in diese Bereiche: 886 (Ra) bzw. 901 907 914 (UR) und 634,678 (Ra) bzw. 610, 635, 675 (UR). Auf eine Zuordnung dieser Frequenzen zu Symmetrieklassen der Punktgruppe C2v des Gesamtmoleküls wird verzichtet; sie ist hier wie auch in anderen ähnlichen + + + 28 Allgemeines über Molekülschwingungen Fällen schwierig, wenn nicht unmöglich.

Tatsächlich werden aber zwei Linien gleicher und hoher Intensität (1286, 1388) beobachtet. Dies hat seinen Grund darin, daß die Deformationsschwingung V2 (667 cm- I ) ihren Oberton 2V2 bei 1329 cm- I hat, die wahre Grundschwingung VI aber ganz in der Nähe bei 1345 cm-Iliegt. Da 2V2 eine Komponente der KlaSSekg+ wie VI besitzt, müssen die zugehörigen fast gleichen Energieniveaus miteinander in Wechselwirkung treten. Dies äußert sich in einem "Auseinanderrücken" der Energieniveaus und damit auch der Schwingungsfrequenzen.

Tab. 10). Zu dieser Gruppe gehören auch die zweiatomigen Moleküle mit ungleichen Kernen. 45 Dreiatomige Moleküle Die Spektren der untersuchten Substanzen sind in Tab. 11 zusammengestellt. Die Deformationsschwingung läßt sich leicht an Rand des Depolarisationsgrades (Ra) oder der Rotationsstruktur (UR, vgl. S. 18) erkennen. Es ist stets die niedrigste der drei Grundschwingungen. [+. Man Tabelle 10. Punktgruppe O=v. E+ II C"" S e a. L dp 00 O'v Abzählllng I Xy \ - Iv I Xy. I 2v 16 kann versuchen, diese den zwei Molekülbruchteilen X - Y und Y - Z zuzuordnen, m.

Download PDF sample

Anwendungen der Schwingungsspektroskopie in der Anorganischen Chemie by Hans Siebert


by Christopher
4.0

Rated 4.37 of 5 – based on 31 votes