Autorschaft Als Werkherrschaft in Digitaler Zeit: 15. Juli by Roland Reuss, Volker Rieble PDF

By Roland Reuss, Volker Rieble

ISBN-10: 3465040902

ISBN-13: 9783465040903

Google digitalisiert Bucher, ohne deren Autoren zu fragen. Grossforschungseinrichtungen und zunehmend auch Universitaten drangen ihre Wissenschaftler, Publikationen moglichst schnell ins Netz zu stellen, fur jeden abrufbar. Dafur wird vorgebracht, dass es der Offentlichkeit nicht zuzumuten sei, fur Wissenschaft zweimal zu bezahlen - einmal auf der Produktionsseite durch Entlohnung und Forderung der Wissenschaftler und ein zweites Mal als Konsument der Verlagserzeugnisse. Die Diskussion ist auf beschamende Weise okonomisch ausgerichtet: Gefragt wird nach Kosten, Ertragen und Geschaftsmodellen. Im Hintergrund steht die Vorstellung von Wissenschaft als Ware. Der Autor als Subjekt hingegen kommt nicht vor. Sein Urheberrecht soll durch neue Verwertungsrechte kupiert werden; offentlich fordert die Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen sogar den Gesetzgeber auf, das Urheberrecht wissenschaftlicher Autoren zu beschranken. Der vergemeinschaftende Fremdzugriff bedroht das Recht des Autors auf kommunikative Selbstbestimmung, er bedroht die individuelle Wissenschafts- und Publikationsfreiheit. Die Veroffentlichung des Heidelberger Appells im Marz 2009 hat eine breite nationale und internationale Diskussion ausgelost. Unter der Schirmherrschaft der Frankfurter Allgemeinen Zeitung haben das Institut fur Textkritik und der Verlag Vittorio Klostermann am 15. Juli 2009 diese Frage in einer wissenschaftlichen Tagung erortert.

Show description

Read or Download Autorschaft Als Werkherrschaft in Digitaler Zeit: 15. Juli 2009 Symposium Frankfurt (German Edition) PDF

Similar law books

The Little Black Book of Lawyer's Wisdom by PDF

A convenient consultant to felony knowledge previous and present.

To be a attorney or a political candidate or a pass judgement on, one needs to devote their lives to serving the general public sturdy. For an individual contemplating a profession in legislation or someone drawn to philosophy, politics, and/or govt, herein you can find an exciting and academic selection of criminal knowledge from a few of history’s maximum thinkers. the line to justice isn't really constantly effortless. it truly is fraught with clash, scandal, adversity, and sleepless nights. it's a noble and worthwhile pursuit as society maintains to growth and search equality for all.

Words from well known attorneys, judges, authors, politicians, philosophers, and preachers make up this different collection of over 200 memorable, bite-sized quotations approximately justice, philosophy, crime, the lifetime of a legal professional, landmark situations, and more!

Included are such quotations as:

“Let all legislation through transparent, uniform, and distinct; to interpret legislation is nearly continually to deprave them. ” —Voltaire

“If on your personal judgment you can't be a decent legal professional, get to the bottom of to be sincere with out being a attorney. ” —President Abraham Lincoln

“The first accountability of society is justice. ” —Alexander Hamilton

“A procedure of justice is the richer for range of history and event. ” —U. S. best courtroom Justice Ruth Bader Ginsburg

The Law of Accumulation and the Breakdown of the Capitalist - download pdf or read online

'First released in German in 1929, this can be crucial interpreting for an individual with an curiosity within the improvement of Marxian monetary concept. ' technology

Download e-book for kindle: Philosophical Foundations of the Nature of Law by Wil Waluchow, Stefan Sciaraffa

Lately we've witnessed significant advancements in philosophical inquiry about the nature of legislation and, with the continued improvement of foreign and transnational criminal associations, within the phenomenon of legislations itself. This quantity gathers prime writers within the box to take inventory of present debates at the nature of legislations and the goals and strategies of criminal philosophy.

Download e-book for iPad: Life Time Contracts - Social Long-term Contracts in Labour by Luca Nogler, Udo Reifner

This publication bargains with lifetime contracts, a bunch of contracts which usually have crucial position to play in people's day-by-day lives and lifestyles. those contracts determine social long term kin which, with reference to sure sessions of the life of participants, supply crucial items, prone, in addition to exertions and source of revenue possibilities for self-realization and participation.

Additional resources for Autorschaft Als Werkherrschaft in Digitaler Zeit: 15. Juli 2009 Symposium Frankfurt (German Edition)

Sample text

40), ZUM 2004, 441. 45 Schricker in: Hartmer/Detmer (Hrsg), Hochschulrecht (2004), Kap. IX, Rn 107. 48 Volker Rieble Er kann die Patentverwertung hindern, wenn er sich gegen die Oºenbarung entscheidet. 47 2. Auf den Autor kommt es an Dadurch wird auch sichtbar, daß jede open-access-Strategie am Autor und dessen Rechten ansetzt. Die Verlage sind nur mittelbar betroºen, wenn und soweit sie keine Autoren mehr ønden, die mit ihnen Verträge schließen. »Urproduzent« ist und bleibt der Autor. Wer immer dessen »Produkte« nutzen, also verwerten will, benötigt eine auf den Autor bezogene Legitimation.

Als typische und schlechthin unverzichtbare Formen wissenschaftlicher Kommunikation unterfallen sie dem Schutzbereich des Art. 5 Abs. III […]. Hieran ändern auch wirtschaftliche Erträge nichts, die ein Wissenschaftler aus seiner Publikations- oder Vortragstätigkeit zieht. «59 »Zur wissenschaftlichen Forschung gehören die Entscheidungen über die Fragestellung, die angewandte Methode und Verbreitung des Forschungsergebnisses, ggf. «60 »Dadurch sind vor allem die auf wissenschaftlicher Eigengesetzlichkeit beruhenden Prozesse, Verhaltensweisen und Entschei- 57 Scholz in Maunz/Dürig, (Anm.

Sicherheit und Technik [1] Datensicherheit Schließlich gibt es (sicherheits-)technische Fragen:13 – Wer stellt die längerfristige Verfügbarkeit der Texte sicher – Stichwort »Langzeitarchivierung«? Das wirft zuerst die Frage nach einem Datenformat auf, das auch in 15, 50 oder 100 Jahren noch lesbar ist. Zudem ist nicht nur bei körperlichen (Kölner) Archiven der Bestand gefährdet. Haftet der online-Verleger dem Autor für Datenverlust? Der open-access-Protagonist Kuhlen hat seine Kritik am Urheberrecht online gestellt;14 die noch im Mai 2009 12 BGH v.

Download PDF sample

Autorschaft Als Werkherrschaft in Digitaler Zeit: 15. Juli 2009 Symposium Frankfurt (German Edition) by Roland Reuss, Volker Rieble


by Jeff
4.2

Rated 4.37 of 5 – based on 18 votes