New PDF release: Business Intelligence — Grundlagen und praktische

By Hans-Georg Kemper

ISBN-10: 3322939553

ISBN-13: 9783322939555

ISBN-10: 3528058021

ISBN-13: 9783528058029

Eine fundierte und praxisorientierte Einf?hrung in die IT-basierte Managementunterst?tzung. enterprise Intelligence umfasst mehr als den Bereich facts Warehousing. Ziel ist die Realisierung eines Gesamtkonzeptes. Charakteristika sind eine konsistente, harmonisierte Datenhaltung, eine hohe Integrationsdichte der Analysesysteme und die Einbindung betriebswirtschaftlich anspruchsvoller Auswertungskonzepte. In dem Buch werden eine Business-Intelligence-Architektur sowie ein Vorgehensmodell zur Entwicklung integrierter BI-Anwendungssysteme entworfen und anhand von aussagekr?ftigen Praxisbeispielen ausf?hrlich illustriert.

Show description

Read or Download Business Intelligence — Grundlagen und praktische Anwendungen: Eine Einführung in die IT-basierte Managementunterstützung PDF

Best data processing books

Alicia Dickenstein, Ioannis Z. Emiris's Solving polynomial equations. Foundations, algorithms, and PDF

The topic of this publication is the answer of polynomial equations, that's, platforms of (generally) non-linear algebraic equations. This learn is on the center of a number of components of arithmetic and its purposes. It has supplied the inducement for advances in several branches of arithmetic reminiscent of algebra, geometry, topology, and numerical research.

Download e-book for kindle: SAP® ERP - Praxishandbuch Projektmanagement: SAP® ERP als by Holger Gubbels

Projekte rücken im IT-Sektor immer mehr in den Hauptfokus der Unternehmen. Viele Aufgaben des Projektmanagements lassen sich durch Werkzeuge wie SAP® ERP professionell unterstützen. Das Buch erläutert die Anwendung von SAP® ERP als effizientes Werkzeug für das Projektmanagement anhand eines durchgehenden Beispiels aus der Praxis.

Get Advances in Healthcare Informatics and Analytics PDF

This significant new quantity offers contemporary examine in healthcare details know-how and analytics. person chapters examine such matters because the effect of know-how failure on digital prescribing habit in basic care; attitudes towards digital healthiness documents; a latent progress modeling method of knowing way of life judgements in line with sufferer ancient info; designing an built-in surgical care supply approach utilizing axiomatic layout and petri internet modeling; and failure in a dynamic selection setting, fairly in treating sufferers with a prolonged illness.

Get Managing Your Outsourced IT Services Provider: How to PDF

Handling Your Outsourced IT companies supplier teaches executives and executives of companies tips to unharness the total power in their outsourced IT providers group and IT-enabled company strategies adequately and profitably. Drawing on twenty years of expertise coping with buyer relationships for international IT companies businesses, Venkatesh Upadrista courses outsourcing businesses round the dangers of geographic distance, linguistic miscommunication, organizational mismatch, and practical disparity among receiver requisites and supplier services.

Extra info for Business Intelligence — Grundlagen und praktische Anwendungen: Eine Einführung in die IT-basierte Managementunterstützung

Example text

Aile Komponenten eines BI-Anwendungssystems verfiigen tiber ein eigenes, lokales Metadaten-Repository und kommunizieren miteinander, urn Metadaten auszutauschen. Diese Situation ist typisch fur den derzeitigen Stand der Implementierungen von BI-Anwendungssystemen. Vorteilhaft sind die groBe Autonomie der Anwendungen sowie der schnelle lokale Zugriff auf die Metadaten. Als Nachteile ergeben sich die zahlreichen Schnittstellen zwischen den verschiedenen Repositories und die redundante Haltung der Metadaten, die nur schwer zu synchronisieren sind.

H. einzelne Geschaftsvorfalle werden gespeichert (Inmon 1999, S. ). Die drei letztgenannten Charakteristika zeigen die wesentlichen Unterschiede zwischen einem ODS und einem Data Warehouse auf. Einen abschlieBenden Vergleich der Eigenschaftsprofile von operativen, Operational-Data-Store- sowie Data-Warehouse-Systemen verdeutlicht die Abb. 15. Anwendungsbereiche eines ODS Ein ODS ermbglicht eine konsistente Datendarstellung der betrieblichen Wertschbpfungsprozesse, die sowohl fUr die Entscheidungsunterstiltzung des Managements als auch fUr die DurchfUhrung von Aktivitaten im Rahmen der Geschaftsprozessabwicklung von Relevanz sein kbnnen.

Der Konsistenz, Aktualitat, Genauigkeit und VoHstandigkeit. • Begrif/sverstiindnis Die Metadaten dokumentieren die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen bzgl. ihrer Bezeichnung, Abgrenzung, Herkunft und Verwendung. Die dispositive Datenhaltung steHt somit einen single point oj truth dar, der uber die Metadaten organisationsweit nutzbar gemacht wird und zu einer abgestimmten Terminologie im Unternehmen fiihrt . Architekturvarlanten des Metadatenmanagements UnternehmensindividueHe BI-Ansatze sind komplex und bestehen aus einer Vielzahl von spezifischen Komponenten.

Download PDF sample

Business Intelligence — Grundlagen und praktische Anwendungen: Eine Einführung in die IT-basierte Managementunterstützung by Hans-Georg Kemper


by Anthony
4.1

Rated 4.78 of 5 – based on 38 votes