Category: German 2

By Mavrodin/Мавродин Переводчик: Rostislav Drapkin Фотоснимки: В.С.Прийменко.

Издание описывает коллекцию тульского художественного оружия в собраниях Эрмитажа. Вступительная статья В.В.Мавродина рассказывает историю создания такой коллекции в музее, историю оружейной индустрии и, в частности, Тульского оружейного завода, а также роль оружия в жизни русского народа. Коллекция художественного оружия представлена в данном альбоме в виде цветных иллюстраций с соответствующими аннотациями. В издание вошли иллюстрации около сотни избранных экспонатов огнестрельного оружия.

Show description

Read more

By Rüdiger Bernhardt

ISBN-10: 3804417159

ISBN-13: 9783804417151

Kurzbeschreibung

Literatur verstehen leicht gemacht! Sie möchten sich auf das Abitur, eine Klausur oder ein Referat zu einem literarischen Werk vorbereiten? Ihre Zeit ist knapp bemessen? Mit Königs Erläuterungen erhalten Sie eine Lektürehilfe, mit der Sie sich optimum vorbereiten können. Die Reihe "Königs Erläuterungen und Materialien" umfasst über one hundred ninety Bände, von antiken über klassischen bis hin zu zeitgenössischen modernen Werken, allesamt wichtige Schullektüren und Schlüsselwerke. Königs Erläuterungen bieten Band für Band verlässliche, verständlich und prägnant geschriebene Lernhilfen für Schüler und weiterführende Informationsquellen für Lehrer und andere Interessierte. - Der inhaltliche Aufbau der Bände ist klar und folgerichtig - Die Texte sind verständlich verfasst - Die Gestaltung ist übersichtlich, used to be Ihnen ein schnelles Zurechtfinden ermöglicht - Die Inhalte erheben literaturwissenschaftlichen Anspruch Von Adiga bis Zweig - die umfangreichste Sammlung von Interpretationen in deutscher Sprache! was once steckt in jedem Heft? Vorwort 1. Autor: Leben und Werk 1.1 Biografie 1.2 Zeitgeschichtl. Hintergrund 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken 2. Textanalyse und -interpretation 2.1 Entstehung und Quellen 2.2 Inhaltsangabe 2.3 Aufbau 2.4 Personenkonstellation und Charakteristiken 2.5 Sachliche und sprachliche Erläuterungen 2.6 Stil und Sprache 2.7 Interpretationsansätze three. Themen und Aufgaben mit Lösungstipps four. Rezeptionsgeschichte five. Materialien 6. Literatur

Über den Autor

Anna Seghers, geb. 1900 als Netty Reiling in Mainz, studierte von 1920-24 in Heidelberg und Köln Kunstgeschichte und Sinologie, advertising. Nach der Heirat mit dem Ungarn László Radványi lebte sie ab 1925 in Berlin. 1928 Kleist-Preis; Eintritt in die KPD. Nach dem Machtantritt Hitlers Flucht nach Paris, 1941 von Marseille nach Mexiko. 1947 kehrte sie nach Berlin zurück, im gleichen Jahr Verleihung des Georg-Büchner-Preises. 1950 Mitglied des Weltfriedensrates und Gründungsmitglied der Deutschen Akademie der Künste. Von 1952-78 Vositzende des Schriftstellerverbandes der DDR. Sie starb 1983 in Berlin.

Show description

Read more

By Kerstin Gier

ISBN-10: 3404161521

ISBN-13: 9783404161522

ISBN-10: 3838709535

ISBN-13: 9783838709536

Judith, 26, ist ziemlich unzufrieden. Ihr Freund k?mmert sich nur noch um activity und andere Frauen, das Studium und den B?rojob hat sie satt, und die M?nner, mit denen sie sich tr?sten m?chte, sind die reinsten Katastrophen. Auch ihrenFreundinnen ergeht es nicht besser: Susanna hat alle Prinzipien ?ber Bord geworfen und sich dem Mammon zuliebe mit einem gefr??igen Langweiler eingelassen, Katja l?sst sich von ihrem Freund bel?gen und betr?gen, und Bille verliebt sichausgerechnet in einen notorischen Angeber. Wie diese vier Freunde von einem Desaster ins andere schliddern, wird bis zum ?berraschenden Ende witzig, spritzig und spannend erz?hlt.

Show description

Read more

By Oliver Schliemann

ISBN-10: 3110228424

ISBN-13: 9783110228427

Kant??s Critique of natural cause culminates in an evidence of the potential for event when it comes to a procedure of twelve rules of the natural figuring out. the current paintings reconstructs the 1st set of those ideas, the axioms of instinct, via a cautious studying of the textual content with specific cognizance paid to how those axioms healthy into Kant??s total approach. the writer explains how those rules are basic for the opportunity of arithmetic and event.

Show description

Read more