Get Halbleiter-Schaltungstechnik PDF

By Ulrich Tietze, Christoph Schenk, Eberhard Gamm

ISBN-10: 3540641920

ISBN-13: 9783540641926

In der 12. Auflage des bewährten Lehrbuchs ist ein Quantensprung gelungen. Erstmalig enthält der Tietze/Schenk fünf neue Kapitel über Schaltungen der Nachrichtentechnik, in denen die Grundlagen der Modulationsverfahren, der Aufbau von Sendern und Empfängern und deren Komponenten praxisnah behandelt werden. Damit wurde die Bandbreite des Tietze/Schenk in den Gigahertzbereich erweitert.

Show description

Read or Download Halbleiter-Schaltungstechnik PDF

Similar measurements books

Introduction to contact mechanics - download pdf or read online

Creation to touch Mechanics, moment version is a steady creation to the mechanics of good our bodies in touch for graduate scholars, submit doctoral participants, and the start researcher. This moment version continues the introductory personality of the 1st with a spotlight on fabrics technological know-how as targeted from immediately stable mechanics conception.

Wojciech Truszkowski's The Plastic Anisotropy in Single Crystals and PDF

The reader shall locate within the provided monograph a scientific presentation of clinical results within the box of anisotropy reports reached through the writer and his collaborators within the interval of modern 4 many years: released and mentioned in a couple of papers and convention contributions. The primary development line of dialogue is to be sought within the complete and finished research of ret:) functionality defining the anisotropy coefficient various through the tensile attempt.

Collective Phenomena in Synchrotron Radiation Sources: - download pdf or read online

This booklet is helping to dispel the concept that collective phenomena, that have turn into more and more very important in sleek garage earrings, are an imprecise and inaccessible subject. regardless of an emphasis on synchrotron mild assets, the fundamental thoughts offered listed below are legitimate for different amenities in addition. Graduate scholars, scientists and engineers operating in an accelerator surroundings will locate this to be a scientific exposition of the rules at the back of collective instabilities and lifetime-limiting results.

Download e-book for iPad: Introduction to Engineering Experimentation by Anthony J. Wheeler

KEY profit: An up to date, sensible advent to engineering experimentation. advent to Engineering Experimentation, 3E introduces many subject matters that engineers have to grasp in an effort to plan, layout, and record a profitable test or dimension system.         The textual content bargains a realistic method with present examples and thorough discussions of key themes, together with these frequently overlooked or only touched upon through different texts, similar to glossy automatic info acquisition structures, electric output measuring units, and in-depth insurance of experimental uncertainty research.

Extra resources for Halbleiter-Schaltungstechnik

Example text

A Niederfrequenzdiode Abb. 17. 1 Z-Diode Z-Dioden sind Dioden mit genau spezifizierter Durchbruchspannung, die für den Dauerbetrieb im Durchbruchbereich ausgelegt sind und zur Spannungsstabilisierung bzw. -begrenzung eingesetzt werden. 300V. Abb. 18 zeigt das Schaltsymbol und die Kennlinie einer Z-Diode. 10): _ UD+Uz ID % IDBR — - η IBR e υ ^τ Die Z-Spannung hängt von der Temperatur ab. Der Temperaturkoeffizient T=300K,/D=const. gibt die relative Änderung bei konstantem Strom an: UZ(T) = UZ(TO) (1 + TC (Γ - r 0 )) mit Γο = 300 Κ Bei Z-Spannungen unter 5 V dominiert der Zener-Effekt mit negativem Temperaturkoeffizienten, darüber der Avalanche-Effekt mit positivem Temperaturkoeffizienten; typische Werte sind TC % - 6 · 10" 4 K"1 für Uz = 3,3 V, TC % 0 für Uz = 5,1 V und TC « 10~3 K"1 für Uz = 47 V.

Deshalb kann man die pin-Diode auch als Hochfrequenzschalter einsetzen, wobei aufgrund der geringen Sperrschichtkapazität bei offenem Schalter (ϊη,ρΐη = 0) eine gute Sperrdämpfung erreicht wird. Die typische Schaltung eines HF-Schalters entspricht weitgehend dem in Abb. 23 gezeigten Dämpfungsglied, das in diesem Fall als KurzschlußSerien-Kurzschluß-Schalter mit besonders hoher Sperrdämpfung arbeitet. ο υ, ι Abb. 23. 3 Kapazitätsdiode Aufgrund der Spannungsabhängigkeit der Sperrschichtkapazität kann man eine Diode als variable Kapazität betreiben; dazu wird die Diode im Sperrbereich betrieben und die Sperrschichtkapazität über die Sperrspannung eingestellt.

Der Kleinsignalwiderstand im Durchbruchbereich wird nur bei Z-Dioden benötigt, da nur bei diesen ein Arbeitspunkt im Durchbruch zulässig ist; er wird deshalb mit rz bezeichnet. 17) \ID,A\ Dynamisches Kleinsignalmodell Vollständiges Modell: Durch Ergänzen der Sperrschicht- und der Diffusionskapazität erhält man aus dem statischen Kleinsignalmodell nach Abb. 10 das in Abb. 2: CD = CS(UD) + CD,D(UD) Bei Hochfrequenzdioden muß man zusätzlich die parasitären Einflüsse des Gehäuses berücksichtigen; Abb.

Download PDF sample

Halbleiter-Schaltungstechnik by Ulrich Tietze, Christoph Schenk, Eberhard Gamm


by John
4.5

Rated 4.24 of 5 – based on 12 votes