Download e-book for kindle: Jugendgewalt: Interdisziplinäre Sichtweisen by Otger Autrata, Bringfriede Scheu

By Otger Autrata, Bringfriede Scheu

ISBN-10: 3531170406

ISBN-13: 9783531170404

ISBN-10: 353191927X

ISBN-13: 9783531919270

Jugendgewalt ist ein soziales Phänomen, das der Erklärung bedarf. In diesem Band wird erstmalig ein explizit interdisziplinärer Diskurs zum Thema Jugendgewalt geführt. Vertreter der verschiedensten Einzeldisziplinen von der Kriminologie bis hin zur Friedensforschung stellen ihre Sichtweisen dar und fragen, warum Jugendliche zu Formen von Gewalt greifen. Somit liefern die Beiträge eine Perspektive zum Umgang mit dem Thema Jugendgewalt.

Das Buch richtet sich an Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften sowie an MitarbeiterInnen der Sozialen Arbeit.

Show description

Read or Download Jugendgewalt: Interdisziplinäre Sichtweisen PDF

Similar social work books

Get Corporate Social Responsibility: Doing the Most Good for PDF

This present day, enterprises are anticipated to provide anything again to their groups within the kind of charitable tasks. In company Social accountability, Philip Kotler, one of many world's most well known voices on company and advertising, and coauthor Nancy Lee clarify why charity is either stable P. R. and reliable for company.

Download e-book for iPad: Differenzierung, Normalisierung, Andersheit: Soziale Arbeit by Fabian Kessl, Melanie Plößer

Wie muss Soziale Arbeit auf die fachlich und politisch hochaktuelle Aufgabenstellung eines Umgangs mit Differenz und Andersheit reagieren? Das Lehrbuch diskutiert dieses grundlegende Verhältnis von Sozialer Arbeit, Andersheit und Normalisierung. Die Autorinnen und Autoren stellen außerdem vor, wie Differenzen sozialpädagogisch und sozialpolitisch thematisiert werden und zeigen, wie differenzorientierte Ansätze auch (dilemmatische) Effekte (re)produzieren.

Get The Social Worker's Guide to Children and Families Law PDF

"The Social laborers advisor to childrens and households legislations" is an available, jargon-free consultant to the major parts of the legislations that quandary practicing social employees in youngsters and households groups in England and Wales. This source for daily perform contains causes of the elemental techniques of parental accountability and human rights, and the special provisions of non-public and public legislations, together with adoption.

Mark Smith's Rethinking residential child care : positive perspectives PDF

Residential baby care is an important, even though rather missed zone of social paintings. And but, revelations of abuse and questions of effectiveness have ended in more and more regulatory and procedural methods to perform and heightened political scrutiny. This ebook presents a wide and demanding examine the tips and coverage advancements that experience formed the path of the field.

Additional info for Jugendgewalt: Interdisziplinäre Sichtweisen

Sample text

Die anderen Menschen oder Gegebenheiten ersetzen das eigene ÜBER-ICH und übernehmen dessen Funktion. Wenn also gewalthaltige Handlungsmuster von anderen Menschen oder in bestimmten Situationen als richtig bewertet werden, dann übernimmt das ICHschwache Individuum unreflektiert diese orientierenden Vorgaben. Andererseits sieht die Psychoanalyse die Ursachen für Gewalthandeln im Reifeprozess der Jugendlichen angelegt. Ein für das Jugendalter notwendiger Entwicklungsschritt ist die Übertragung der ursprünglich auf sich selbst bezogenen Libido auf ex- Ursachen von Jugendgewalt 39 terne Subjekte.

Allerdings kann dies nicht als monokausaler Zusammenhang verstanden werden. Keinesfalls bedingt die moderne Form der Anomie eine Verhinderung der sozialen Gestaltung vom Menschen her oder determiniert egozentrisches und antisoziales Verhalten. In einem anomischen Zustand kann ein Mensch grundsätzlich sowohl abweichend als auch konform handeln, er kann also zwischen Handlungsalternativen wählen. Die Fortführung der Durkheimschen Anomie-Theorie durch Böhnisch61 hat ihre eindeutige Stärke darin, dass sie den kausalen Zusammenhang zwischen den anomischen Tendenzen in der modernisierten (“postmodernen”, Böhnisch) Gesellschaft und den Desintegrationsphänomenen auflöst und klar hervorhebt, “daß die Subjekte im individualisierten Vergesellschaftungsprozeß zwangsläufig ihr Bewältigungsrepertoire erweitern und individuell intensivieren müssen”62.

Die TäterInnen-Seite ist schlecht, die Macht-Seite, weil sie ihren eigenen Missbrauch in sich trägt, ebenfalls. Jugendliche GewalttäterInnen passen nicht in diese Schemata. Einmal Opfer, einmal TäterIn, einmal ohnmächtig, einmal mächtig, kommen die Bewertungen durcheinander. Obiges Verständnis von Gewalt lässt Differenzierungen nur in der Zeit zu, also einmal Opfer, einmal TäterIn, aber bitte hintereinander. Einmal Strafe, einmal Entschuldigung, aber ebenfalls nur hintereinander. 2 3 Außer es handelt sich um gute Geschichten von ganz bösen Verbrechern, von dem der Boulevard lebt.

Download PDF sample

Jugendgewalt: Interdisziplinäre Sichtweisen by Otger Autrata, Bringfriede Scheu


by Michael
4.0

Rated 4.17 of 5 – based on 12 votes