Männer und andere Katastrophen. Roman - download pdf or read online

By Kerstin Gier

ISBN-10: 3404161521

ISBN-13: 9783404161522

ISBN-10: 3838709535

ISBN-13: 9783838709536

Judith, 26, ist ziemlich unzufrieden. Ihr Freund k?mmert sich nur noch um activity und andere Frauen, das Studium und den B?rojob hat sie satt, und die M?nner, mit denen sie sich tr?sten m?chte, sind die reinsten Katastrophen. Auch ihrenFreundinnen ergeht es nicht besser: Susanna hat alle Prinzipien ?ber Bord geworfen und sich dem Mammon zuliebe mit einem gefr??igen Langweiler eingelassen, Katja l?sst sich von ihrem Freund bel?gen und betr?gen, und Bille verliebt sichausgerechnet in einen notorischen Angeber. Wie diese vier Freunde von einem Desaster ins andere schliddern, wird bis zum ?berraschenden Ende witzig, spritzig und spannend erz?hlt.

Show description

Read Online or Download Männer und andere Katastrophen. Roman PDF

Best german_2 books

Read e-book online Erlebniskommunikation: Erfolgsfaktoren für die PDF

Marketingplaner und -entscheider stehen vor der Herausforderung, in hart umkämpften Märkten das Interesse von Konsumenten für ihre Waren und Dienstleistungen zu gewinnen. Die rasante Verschiebung vom Produkt- zum Aufmerksamkeitswettbewerb zwingt die Praxis, Botschaften emotional zu gestalten und auf neuen Wegen zu kommunizieren.

Additional resources for Männer und andere Katastrophen. Roman

Sample text

Wenn man zu den Mutigen gehörte, die in diesem Verhör stumm blieben oder dem Sektenmitgliedsanwerber oder der Anwerberin deutlich machen konnten, dass man an keinerlei Gespräch mit ihm oder ihr interessiert waren, dann gehörte man wahrscheinlich auch zu den Glücklichen, die in ihrem ersten Semester nicht bei jedem Telefonklingeln in Schweiß ausbrachen und nur noch als höheres Semester getarnt durch die Uniflure liefen. Katja gehörte zu diesen Mutigen. Der Tag, an dem wir uns zum ersten Mal begegneten, war ein besonders trüber Herbsttag zu Beginn unseres ersten Semesters an der Uni.

Oder wenigstens »Schatz«. Wären wir in meiner Wohnung gewesen, hätte ich Holger jetzt aus dem warmen Bett schmeißen können, so aber blieb mir nichts anderes übrig, als möglichst geräuschvoll aufzustehen. Als ich aus dem Bad kam, rührte sich Holger immer noch nicht. »Ich muss jetzt gehen«, sagte ich. »Dann tu's doch«, klang es dumpf aus dem Kissen. «, brummte Holger und zog sich die Decke über den Kopf. Deswegen konnte er nicht hören, wie ich den Tag verfluchte, an dem ich ihn kennen gelernt hatte, und die Wohnungstür hinter mir zuknallte.

Fragte Bille feinfühlig. �Vorläufig nur das Bad«, gab ich zu. Bille lachte zufrieden. Sie und ich waren schon zusammen zur Grundschule gegangen. In der Zeit der fehlenden Schneidezähne und ständig aufgeschlagenen Knien hatten wir uns alte Mückenstiche aufgekratzt, eine Blutsfreundschaft fürs Leben geschlossen und uns geschworen, uns in allen Lebenssituationen gegenseitig beizustehen. Weil ich wegen einer Wirbelsäulenverkrümmung zum Leistungsschwimmen gezwungen wurde, begleitete mich Bille solidarisch drei Jahre lang zweimal die Woche, bis die Wirbelsäule wieder gerade war.

Download PDF sample

Männer und andere Katastrophen. Roman by Kerstin Gier


by Michael
4.5

Rated 4.58 of 5 – based on 18 votes