Download e-book for iPad: Mit Virtuellen Unternehmen zum Erfolg: Ein Quick-Check für by Dr. Nils Bickhoff, Christiane Böhmer, Prof. Dr. Guido

By Dr. Nils Bickhoff, Christiane Böhmer, Prof. Dr. Guido Eilenberger, Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann, Markus Niggemann, Christian Ringle, Prof. Dr. Klaus Spremann, Dr. Gregor Tjaden (auth.)

ISBN-10: 3642557449

ISBN-13: 9783642557446

ISBN-10: 3642629180

ISBN-13: 9783642629181

Show description

Read Online or Download Mit Virtuellen Unternehmen zum Erfolg: Ein Quick-Check für Manager PDF

Best german_6 books

Download e-book for iPad: Komplexität und Agilität: Steckt die Produktion in der by Hans-Jürgen Warnecke (auth.), Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh,

Welche Zukunft hat die Produktion? Die Meinungsführer der Managementlehre, des Technologiemanagements, des Produktionsmanagements und der Produktionstechnik diskutieren diese Frage hier im aspect. Sie zeigen die Widersprüche zwischen Komplexität im Produktionsumfeld und Agilität im Markt auf und geben Perspektiven für deren Auflösung.

Download e-book for kindle: Globalisierung des Einkaufs: Leitfaden für den by Wilfried Krokowski (auth.), Wilfried Krokowski (eds.)

Dieses komprimierte Nachschlagewerk gibt dem Leser eine Übersicht über weltweite Beschaffungsmärkte, klärt Fragen der internationalen Logistik und Kommunikation und wägt Risiken und Chancen beim globalen Einkauf ab. Es bietet Hilfestellung beim Thema "Internationales Vertragsrecht" und bei Fragen zur allgemeinen Vorgehensweise und Umsetzung beim globalen Einkauf.

Get Verkehrsdienstleistungsmarketing: Marktorientierte PDF

Die marktorientierte Unternehmensführung gewinnt in der Verkehrsdienstleistungsbranche zunehmend an Bedeutung: Der Markt für Verkehrsdienstleistungen ist gekennzeichnet durch einen intensiven und sich künftig weiter verstärkenden Wettbewerb. Ursachen hierfür stellen neben Deregulierungs- und Privatisierungsmaßnahmen auch die veränderten Anforderungen der Konsumenten an Mobilitätsdienstleistungen dar.

Bildungsfernsehen: Entwicklung und Gestaltung audiovisueller - download pdf or read online

Wissensvermittlung durch das Fernsehen ist in den letzten Jahren für das breite Publikum immer attraktiver geworden. Das zeigt sich in den Programmangeboten der TV-Sender. Unter dem Stichwort "Business-TV" nutzen auch Unternehmen eigene Fernsehproduktionen, um ihre interne Kommunikation zu verbessern und um ihre Mitarbeiter kostengünstig, schnell und flexibel weiterzubilden.

Extra resources for Mit Virtuellen Unternehmen zum Erfolg: Ein Quick-Check für Manager

Example text

Unzahlige Fallstudien wurden auf der Grundlage von Interv iews mit einzelnen Partnern formuliert und publiziert. Aber hat man bisher die Beteiligten an so\chen Kooperationen in grollerer Anzahl befragt? Nein - dabei kennen nur die Partner ihre Ziele und die Fortschritte, die sie durch die neue Kooperationsform "Virtuelles Unternehmen" erreicht haben. Daher konzentrierte sich die empiri sche Erhebung, die den Ergebnissen dieses Buches zu Grunde liegt, auf die Partner Virtueller Unternehmen. Die Befragung Virtueller Unternehmen gestaltet sich alles andere als einfach.

Die Kausalanalyse besteht ihrerseits aus einem regressions- und einem faktoranalytischen Ansatz . Dabei ergeben sich quantitative, inhaltlich interpretierbare Beziehungen zwischen den latenten und den messbaren Grollen, falls die errechneten Werte nicht zufallsbedingt sind, sondern durch die Modellkonstruktion signifikant erklart werden konnen . Das urspriingliche Strukturmodell fiihrte allerdings zu keiner brauchbaren Losung , da keine quantitativen Beziehungen errechnet werden konnten . Dies hat folgenden Grund : Die Hypothese H 2, dass das Projekt, beschrieben durch seine strategische und operative Ausrichtung, den Erfolg eines Virtuellen Unternehmens positiv beeinflusst, musste verworfen werden.

10 m-:I Starke Spczial isierun g Abb. 14: Kausalmodell mit Produkt, Partner und Branche Die Zahl 0,21 oberhalb der Ellipse "Erfolg" zeigt, dass 21 % des Erfolgs (oder, wissenschaftlich ausgedrtickt, 21 % der Varianz des Erfolges in der Stichprobe) durch das Produkt, die Partner und die Branche verursacht werden. Urn Wiederholungen zu vermeiden, werden die iibrigen Zahlenwerte bis auf eine Ausnahme nicht hier, sondem erst beim letzten und besten Kausalmodell im Detail interpretiert. Kritisch an diesem Modell ist der Wert 0,03 an dem Kausalpfeil Branche ~ Erfolg, der Nettoanteil, den die Branche am Erfolg des Virtuellen Unternehmens hat: Nur 3% des Erfolgs werden also von der Branche verursacht.

Download PDF sample

Mit Virtuellen Unternehmen zum Erfolg: Ein Quick-Check für Manager by Dr. Nils Bickhoff, Christiane Böhmer, Prof. Dr. Guido Eilenberger, Prof. Dr. Karl-Werner Hansmann, Markus Niggemann, Christian Ringle, Prof. Dr. Klaus Spremann, Dr. Gregor Tjaden (auth.)


by Michael
4.4

Rated 4.56 of 5 – based on 6 votes